"An der Kösseine leben und lernen"

flexible Grundschule

 

Willkommen auf der Homepage der Kösseine-Schule Tröstau-Nagel   

Viel Spaß beim Stöbern, Suchen, Lesen...


Weihnachtsfeier

Das Jahr 2018 geht zur Neige und das Weihnachtsfest – das Fest der Kinder – ist nahe.

Auch die Kinder der Kösseine-Schule haben sich in den letzten Wochen dafür vorbereitet und viel gelernt, gesungen, geübt und geprobt, um Ihnen eine vorweihnachtliche Freude zu bereiten.

Wir laden deshalb ganz herzlich ein zu unserer

Weihnachtsfeier am Montag, den 17.Dezember in die Aula in Tröstau .

Ab 17.00 Uhr sorgt der Elternbeirat im adventlich geschmückten und mit Feuerkörben stimmungsvoll beleuchteten und erwärmten Pausenhof für das leibliche Wohl.
Um 17.30 Uhr wird ein Engel die Feier eröffnen. Auch der Heilige Nikolaus hat uns seinen Besuch zugesagt und wird für alle Kinder ein kleines Geschenk mitbringen.
Bitte belohnen Sie durch zahlreichen Besuch das Engagement unserer Kinder. Um 17.45 Uhr beginnt die Aufführung in der Aula. Der Erlös der Veranstaltung kommt wie immer den Schülern zu Gute.
Mein besonderer Dank gilt dem Elternbeirat für die Organisation und die Durchführung der Weihnachtsfeier.

Ich wünsche Ihnen allen eine besinnliche, ruhige Weihnachtszeit, Gottes Segen und alles Gute für das Jahr 2019.

 Maria Schindler, Rektorin


Herzlich willkommen an der Kösseine-Schule!

Klasse 1a mit ihrer Lehrerin Maria Schindler in Tröstau

 

Klasse 1/2 b mit ihrer Lehrerin Dagmar Jung in Nagel

 


Die Kösseine-Schule sagt herzlichen Dank

- dem Elternbeirat im Schuljahr 2017/18 für das Engagement und den
  Einsatz in jeglicher Art

- den Eltern, die regelmäßig einmal in der Woche für das gesunde
  Pausenfrühstück Obst geschnippelt, Quarkspeise zubereitet und
  Geschirr gespült haben

  

- allen Eltern, die uns an den Sportveranstaltungen (Eishalle,
  Bundesjugendspiele), Wandertagen und Ausflügen begleitet oder
  in einer sonstigen Art und Weise unterstützt haben
  (Fotos in der Bildergallerie)

- den Kindern, die 595 Runden bei "Kinder laufen für Kinder" absolviert
  haben, und den Eltern, die über 1000 € für die Spendenorganisation
  "Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V."  gespendet haben

- den Firmen (Metalltechnik Scharf, Werkzeugbau Geyer, E-Center
  Enders), die mit ihrer Spende das Gesundheitsprojekt "Klasse 2000"
  ermöglicht haben

- unserem Zeitungspaten Josef Schmidt und unserer Lesepatin
  Barbara Lerch, denen die Leseförderung unserer Schüler besonders
  am Herzen liegt

- Herrn Wunderlich (Edeka-Topkauf Tröstau), der der Naturparkschule
  einen Klassensatz Becherlupen finanziert hat

- Frau Schwander, die die Evangelische Gemeindebibliothek in der
  Grundschule ehrenamtlich leitet und damit auch den Schulkindern
  viele spannende und unterhaltsame Lesemomente ermöglicht




Unser Leitbild: „An der Kösseine leben und lernen“

Ein Unterricht, bei dem die Person des Schülers im Mittelpunkt steht und in dem eine solide Basis für lebenslanges Lernen geschaffen wird, ist unser Hauptanliegen.
Schwerpunkte unserer schulischen und kindorientierten Arbeit sind in den Bereichen:

 

Lehren und Lernen

-       Die Förderung und Forderung der individuellen Leistungsfähigkeit

-       Die ganzheitliche Bildung (Lernen mit allen Sinnen)

-       Die Vermittlung grundlegender Lern- und Arbeitsweisen (kompetenzorientierter     Unterricht)

Erziehung und Werte

-       Die Vermittlung von Werten, die in unserer Gesellschaft hoch geschätzt werden, wie Höflichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Toleranz

  Kooperation mit Erziehungsberechtigten

-       Der regelmäßige, intensive Kontakt mit den Erziehungsberechtigten (flexible Sprechzeiten, Lernentwicklungsgespräche)

-       Informationsveranstaltungen zu Erziehungsfragen (ELEK-Abende)

-       Die Beratung hinsichtlich der Schullaufbahn

Schulleben

-       Die Umsetzung in ein funktionierendes, jahreszeitlich geprägtes und abwechslungsreiches Schulleben (Wanderungen, Sportveranstaltungen im Winter und Sommer, Musikveranstaltungen, Theaterbesuche, Schulfeste)


 Innere Zusammenarbeit und Kommunikation

-       Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat (gesundes Frühstück, Schulfeste, verschiedene Aktivitäten)

-       Die regelmäßige Abstimmung innerhalb des Kollegiums

 Externe Zusammenarbeit

-       Die enge Zusammenarbeit mit externen Bildungseinrichtungen und Institutionen (Naturpark Fichtelgebirge, „Klasse 2000“, Musikschule, örtliche Vereine …)

-       Das Ermöglichen reibungsloser Übergänge (Kindergarten- Grundschule-weiterführende Schulen)


 Unsere Vorhaben sind der Ausbau der außerschulischen Lern- und Erfahrungsorte in der Natur und die Sicherung des dreistündigen Basissportunterrichts für alle Kinder.

 

   Besondere Angebote der Schule: 

  • flexible Grundschule/ Lernentwicklungsgespräche statt Zeugnisse (nur in den Klassen 1 und 2)
  • "Klasse 2000" (Aktiv für gesunde Kinder)
  • ELEK-Abende (Experten halten Vorträge für Lehrer, Eltern, Kinder)
  • "3 x Sport"